Deutsche Meisterschaften Speedskaten 60km

Deutsche Meisterschaften im Speedskaten 60 km Langstrecke in Oberschleißheim

Am 17.7.2016 fanden in Oberschleißheim bei München die Deutschen Meisterschaft im Speedskating auf der Langdistanz statt. Nach anfänglichem Starkregen und nasser Strecke war der Rundkurs an der Ruderregattastrecke rutschig und technisch schwierig zu fahren.

„Der Wind ist dein Freund“ - so äußerte sich eine Skaterin nach dem Rennen und das galt für die lange Gerade zum Ziel hin. Auf der 2 km langen Geraden vom Ziel weg hatten jedoch alle Skater den Wunsch, ihr Freund ließe es etwas gemächlicher angehen. Lange Windschattenzüge mit häufigen Wechseln versuchten der natürlichen Geschwindigkeitsbremse alles entgegenzusetzen. So fanden sich Verbündete unter Rennbedingungen und sobald es auf die Gegengerade ging, wurden auch Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h erreicht. Keine leichte Aufgabe in diesem Tempo die letzte Kurve vor Start und Ziel unfallfrei zu nehmen, besonders da der Asphalt aufgebrochen und sandig im Kurvenbereich war.Claudia Bregulla-Linke vom Erdinger alkoholfrei Team SC Riederau, diesmal ohne ihren Trainingspartner Franz Sanktjohanser aus Diessen am Start, konnte als Siegerin in der Mastersklasse AK 45 in einer Zeit von 2:13 h die Goldmedaille holen