Sieg bei Mitteldistanz in Lauingen

Eine Woche nach den Europameisterschaften im Triathlon auf der Mitteldistanz in Dänemark, stand für Claudia Bregulla-Linke (Erdinger alkoholfrei Team SC Riederau) am 18. Juni bereits der nächste Mitteldistanz Wettkampf auf dem Plan. Im schwäbischen Lauingen an der Donau fordert die Mitteldistanz etwas mehr Schwimmleistung mit 2,25 km, die schnelle, flache Radstrecke umfasst 80 km und die vier, anspruchsvollen Laufrunden mit jeweils 5,2 km führen an der Donau entlang. Insgesamt 417 Ausdauer Athleten, unter ihnen auch Hawaii Sieger Faris al Sultan, der in der Staffel startete und Nicole Leder, starteten bei Traumwetter und heißen Temperaturen auf der Sprintdistanz, der olympischen Kurzstrecke und der Mitteldistanz. Nach einem gelungenen Schwimmstart ging Claudia Bregulla-Linke als zweite Frau mit einem Rückstand von 3 min auf die Radstrecke, wo sie dann in ihrer Paradedisziplin eine schnelle Aufholjagd startete und nach 80 km weitere 6 min auf die zweitplatzierte Frau herausradelte. Diesen Vorsprung konnte sie auf der abschließenden Laufstrecke halten und lief als souveräne Siegerin der Mitteldistanz nach 04:37:15 h auf den Lauinger Rathausplatz. Gemeinsam mit Profi Christian Brader, der bei den Herren auf der Mitteldistanz siegte, freute sie sich über den Gesamtsieg.